Bei der Wahlkampabschlusskundgebung der FPÖ im September

am Victor Adler Markt

 

Fotos:  E. Weber (c) 2019

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das Derby Austria vs. Rapid in angespannter Stimmung

 

Derbe Sprüche sowie Bengalos und Rauchbomben schon beim Spiel auf beiden Seiten

 

Die Stimmung wurde seitens der Austriafans immer angespannter als sich abzeichnete, dass die Wiener Austria das Derby Verlieren würde, was dann auch mit dem Endstand von 1.3 besiegelt wurde.

 

Die "Austrianer" rissen das Wurfschutznetz von ihrer Tribüne und zogen es aus dem Stadion wo sie die Polizei daran hinderte es "zum Fangen der Rapidfans" zu benutzen! Die ersten Identitätsfeststellungen wegen Sachbeschädigung und Diebstahl waren die Folge unter Protest anderer Austriafans.

 

Andere verfolgten dann "Rapidler" bis zum Verteilekreis wo sie abermals von der Polizei an Übergriffen gehindert wurden, das auch unter Einsatz der Diensthundeabteilung!

So setzten sich die Übergriffe auf die SC Rapid Fans in den U Bahnen und U Bahnstationen fort, dass bis in die Stadt hinein, sodass die Polizei alle Hände voll zu tun hatte die Radaubrüder beider Fangruppen auseinander zu halten, zumal auch schon eine Menge Alkohol und aufgestaute Wut im Spiel waren!?

 

Gegen 21:30 Uhr beruhigte sich die Lage und zahlreiche Anzeigen waren gegen Fans beider Fußballvereine gelegt worden!

Es waren rund 200 Beamte im Einsatz aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland.

 

Werden die Fans nicht endlich gescheiter und unterlassen diesen Unsinn!?!

 

E. Weber

 

Fotos:  E. Weber (c) 2019

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Weltrekord im Eis

 

Josef Köberl brach stehend im Eis den Weltrekord

 

Mit 2.08.47 brach Josef aus Gößl am Grundlsee den Weltrekord eines Chinesen und war während und nach der Challenge wohl auf!

 

Das Ganze spielte sich vor dem Wiener Hauptbahnhof ab am Samstagnachmittag den 10.August!

 

E. Weber

 

Fotos:  E. Weber © 2019

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kundgebung zur Erhaltung der Krankenkassen

am 12. Dezember 2018

 

Fotos:  D. Muhr (c) 2018

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Krampus - Perchtenshow auf einem Weingut in Oberlaa am 23. November

 

Fotos  : M. Sebek (c) 2018

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wald der jungen WienerInnen" 2018

 

Am 20. Oktober 2018 pflanzten Familien beim gemütlichen Herbstfest einen neuen Wald im Rahmen der Aufforstungsaktion "Wald der jungen WienerInnen".

 

Wie jedes Jahr halfen die Försterinnen und Förster der Stadt Wien tatkräftig beim Einsetzen.

 

Aus tausenden jungen Bäumen und Sträuchern enstand ein neuer Wald. Für die Kinder gab es zudem viele Spiele-, Bastel- und Naturstationen, bei denen sie Wissenswertes über den Naturraum Wald erfahren konnten.

 

Die Aktion wird seit mehr als 30 Jahren von der Abteilung Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien (MA 49) in Zusammenarbeit dem Verein wienXtra und mit der Abteilung Bildung und außerschulische Jugendbetreuung (MA 13) durchgeführt.

 

PID © 2018

 Fotos:  M. Sebek (c) 2018

Kommentar schreiben

Kommentare: 0