Bezirksvorsteher Georg Papai fordert Alkoholverbot für Franz-Jonas-Platz

 

Floridsdorfer-Bezirksvorsteher Georg Papai setzt sich für ein Alkoholverbot am Franz-Jonas-Platz und Umgebung ein

 

In den letzten Jahren wurden schon zahlreiche Maßnahmen gesetzt, um das Sicherheitsempfinden zu stärken: 

 

  • das Licht rund um den Franz-Jonas-Platz wurde verbessert
  • Einrichtung eines neuen Sicherheitsdienstes durch die ÖBB für die Bahnhofshalle
  • ein neues Sicherheitskonzept der Floridsdorfer Polizei für das Bezirkszentrum mit verstärkter fußläufiger Bestreifung durch die Polizei
  • neues SozialarbeiterInnen-Team "help-U" (siehe Bericht

 

Dennoch zeigt sich Papai besorgt: "Durch das mit Freitag in Kraft tretende Alkoholverbot am Praterstern könnte sich die derzeit weitgehend friktionsfreie Situation am Franz-Jonas-Platz schlagartig ändern." Ein Abwändern der vom Verbot am Praterstern Betroffenen in den Norden Wiens befürchtet Papai. 

 

"Ich will jetzt nicht abwarten bis eine Entwicklung einsetzt, die sich jetzt schon erahnen lässt. Deshalb trete ich für eine Alkoholverbotszone auf dem Franz-Jonas-Platz und die nähere Umgebung, vor allem auch in Blickrichtung auf die angrenzende Bildungsmeile in der Franklinstraße, ein", so Papai. 

 

SPÖ Floridsdorf

 

http://www.floridsdorf.spoe.at/bezirksvorsteher-georg-papai-fordert-alkoholverbot-fuer-franz-jonas-platz

 

http://www.dfz21.at/dfz/alkoholverbot-bald-auch-rund-um-den-bahnhof-floridsdorf/ 

 

https://floridsdorf.fpoe-wien.at/news-detail/artikel/alkoholverbot-am-franz-jonas-platz-ein-gebot-der-stunde/

Fotos:  E. Weber (c) 2018

Kommentar schreiben

Kommentare: 0