Krisen 2022

Weitere Beiträge finden Sie HIER



„Saisonaftakt“ der so genannten Wutdemos in Wien

 

Fairdenker MegaDemo am Samstag den 10. September in der Wiener Innenstadt

 

War es bis zum Sommer die so genannte „Coronakrise“ und die damit verbundenen unnötigen Maßnahmen welche die Wirtschaft ruinierten und die Menschen erst recht krank machten, so sind es jetzt Teuerung, Kriegstreiberei und die unglaubliche Korruption in und um unsere Regierung!

 

Dazu noch der Präsidentenwahlkampf, der den Kopf des amtierenden Bundespräsidenten fordert, da er all das Unglück, das uns jetzt auf den Kopf fällt zuließ obwohl klar war und ist, dass die meisten Maßnahmen in den letzten zweieinhalb Jahren rechtswidrig waren und sind!?

Wo ist da die Wahrung der Verfassung und die verpflichtende Schutz dieser durch den Bundespräsidenten – die blieb auf der Strecke, der Bundespräsident schwieg und winkte durch, das muss ein Ende haben!

 

Thema war dieses mal neben dem Bundespräsidenten die permanente Teuerung welche Bürger und Wirtschaft weiter in die Knie zwingt, dabei ist diese gar nicht nötig, wenn endlich Superreiche besteuert würden und nicht noch belohnt für ihren Reichtum, der nicht selten durch Korruption entstanden ist und weniger durch wirtschaftlichen Erfolg.

Doch was will man in einer „Bananenrepublik“ und nichts anderes ist Österreich seit der Regierungsherrschaft von Türkis / Grün erwarten!?

 

Dazu die dummen Ausreden, dass alles teurer wird wegen des Ukrainekrieges, der eigentlich gar nichts mit der Teuerung zu tun hat, da die Ukraine rein gar nichts mit unserer Wirtschaft zu tun hat. Dazu teilweise unnötige Sanktionen gegen Russland, die Europa und besonders Österreich nur Schaden. Sind wir doch nun mal immer noch von Gaslieferungen aus Russland angewiesen, doch das interessiert unsere korrupte Regierung nicht, sie treibt Österreich weiter in den Untergang mit der Kriegstreiberei und Repressalien gegen das eigene Volk!?

 

Dazu auch noch die verkokste Europäische und insbesondere Österreichische Asylpolitik, die uns nur Geld und Nerven kostet, da sollte man sich ein Beispiel an Ungarn nehmen ohne die gesamte Politik Ungarns gut zu heißen, doch in Sachen Asyl ist Ungarn der EU weit voraus!

Das kann man auch wenn es linke Elemente in der Bevölkerung inklusive unsere linke Grüne Regierungshälfte nur den Slogan der rechten Elemente bei den Demos Begrüßen „Unser Volk zuerst“ sowie den Slogan des Bundespräsidentenanwärters Dr. Rosenkranz „Kompromislos für Österreich“!

 

Das Volk wird sich weitere Bevormundung, Teuerung, Kriegstreiberei, Asylpolitik und wieder Corona Maßnahmen nicht weiter Gefallen lassen und zu tausenden auf die Straße gehen, so wie eben an diesem Samstag, wo es rund 7000 Teilnehmer waren, welche zurecht der Regierung und vor allem dem amtierenden Bundespräsidenten den Sanctus ansagten!

 

Weitere Megademos werden Folgen, wofür wir Hannes und seinem Team unsere Unterstützung auch weiterhin Zusichern und ihm und damit dem Österreichischen Volk viel Erfolg wünschen!

 

E. Weber CR

Fotos: E. Weber (c) 2022

Märsche von Margareten aus in die Innenstadt

Kommentare: 0

Download
Einspruch gegen Anzeigen
Musterformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.3 KB

Wir haben uns entschlossen, weniger über Demos zu Berichten, zumal ohnehin das Ziel klar ist, die Beendigung aller Corona Maßnahmen sowie die Rücknahme der Impfpflicht und natürlich der Rücktritt der Regierung, welches wir voll & ganz Unterstützen; Doch bringt es unseren Usern relativ wenig, wenn nur noch über Demos rund um die "Corona Krise" berichten und alles andere außer Acht lassen, dass ist nicht die Blattlinie von SGB Media!

 

E. Weber CR


Solidaritätskundgebung für Dr. Konstantina Rösch

 

Dr. Rösch die im Allgemeinen Krankenhaus Wien Hausverbot bekam

trotz Leukämie Erkrankung!?

 

Fotos:  E. Weber / C. Mondre (c) 2022

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Autocorso Nordburgenland

am 6. August

 

Fotos:  C. Mondre (c) 2022

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

1 Mai Demo Wien 2022

 

Heute Sonntag den 1 Mai konnte bei bewölktem Himmel aber guter Stimmung der Teilnehmer einer weiteren Demo gegen die Maßnahmen und die unverhältnismäßigen Verordnungen der Coronapolitik!

Ca. 15.000-20.000 Menschen mit freiem Lebenswillen erfreuten sich der Veranstaltung von Martin Rutter.

 

S Bako

Fotos:  Bakografie (c) 2022

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hygienemarsch in Meidling

 

Fotos: C. Mondre (c) 2022

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Europa Demo gegen die Im Impfpflicht und übertriebene Corona Maßnahmen

am 27. Februar

 

Fotos:  C. Mondre (c) 2022

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Anti Corona Maßnahmen und Impfpflicht Demo

in Wien am 26. Februar

 

Fotos:  E. Weber (c) 2022

Fotos:  C. Mondre (c) 2022

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das ganze ORF Interview

bei SIGA SIGA

 

auf unserem YouTube Kanal

https://www.youtube.com/watch?v=s71KhlM2EVE

 

Video:  C. Mondre (c) 2022

Sicherung: E. Weber - SGB Ordnungsdienst

 

E. Weber

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Demo in Mondsee am 19. Februar

 

Fotos:  E. Weber (c) 2022

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"Sturm auf Wien" Demo am 8. Jänner

 

Fotos:  C. Mondre / D. Muhr (c) 2022

Kommentar schreiben

Kommentare: 0