Der SGB Ordnungsdienst

 

Der Ordnungsdienst als Teil des St. Georgsbundes wurde 1995 gegründet

 

Am Anfang übernahmen wir kleine Aufgaben im Rahmen des Tier- und Naturschutzes im Wiener Wasserpark u.a. für den Wiener Tierschutzverein.

 

Das weitete sich bald aus auf die Donauinsel wo wir anlässlich einiger Vandalenakte auch dort tätig wurden!

 

Bald übernahmen wir für zwei Jahre die Sicherung der nahezu gesamten Donauinsel und Teile des Donauinselfestes, erst als die Stadt alles dort umstrukturierte wurden wir abgelöst und durch die „Inselsoko“ der Ma45 ersetzt.

 

Obwohl diese „Inselsoko“ erfolglos blieb bekamen wir nie wieder die Chance unser Können erneut zu beweisen!?

 

So betreuten wir ab da immer wieder Kundgebungen, zunächst als „Kriseninterventionsteam“ quasi als „Puffer“ zwischen Demonstranten und Polizei, dies insbesondere bei den Donnerstagsdemos 2000 – 2001; wo wir oft erfolgreich intervenieren konnten und so viele Verletzte verhinderten!

 

Später begleiteten wir dann Demos als Ordner und Bindeglied zwischen Polizei & Veranstalter.

Außerdem übernahmen wir immer wieder erfolgreich kleine Sicherungsaufträge bei Veranstaltungen jeder Art sowie beim Donauinselfest!

 

2012 wurden wir als fixer Sicherungsdienst der Plattform gegen Jugendamtswillkür tätig und begleiteten so deren Demos bzw. sicherten deren Veranstaltungen immer erfolgreich gegen nicht selten gewalttätige Übergriffe von Sympathisanten  des Jugendamtes sowie leider auch Behördenvertretern …. So setzten wir u.a. das verfassungsmäßige Versammlungsrecht durch!

 

2013 wurde der Ordnungsdienst in die St. Ritterschaft eingegliedert und ist seither auch dem Ritterlichen Denken und Handeln verbunden, schon weil der eine oder andere Mitarbeiter der Ritterschaft angehört insbes. diese der Führungsebene - So soll auch eine besonders menschliche aber trotzdem konsequente Tätigkeit garantiert werden.

 

Seit 2018 sind wir auch wieder halb ehrenamtlich auf der Donauinsel und im Nationalpark Donauauen tätig um bei Grillverboten udgl. das Gelände zu Kontrollieren und ggf. als Ordnungsdienst tätig zu werden, also auch abseits des Brandschutzes.

 

Im Laufe der Jahre wurden wir auch immer wieder als Veranstalter und Mitveranstalter von Festen und eines Kongresses tätig und sind dies bis Heute!!

 

Unser Haupttätigkeitsbereich hat sich so auf Veranstaltungen gerichtet die wir ggf. zur Gänze betreuen oder auch nur als Berater und Sicherer zur Seite stehen!

 

Unser Veranstaltungsservice beinhaltet so den Ordnerdienst (inkl. Brandschutz), Betreuungsdienste mit ev. Personenschutz bis hin zum Sanitätsdienst uvm.!

 

Deshalb veranstalten wir auch immer wieder Ausbildungs – und Fortbildungsseminare (auch in Zusammenarbeit mit Rettungsdiensten & Feuerwehren sowie der Polizei) für neue und „alte“ Mitarbeiter um für alle Fälle gewappnet zu sein.

 

Das SGB Ordnungsdienst Team

 

EW Df. © 2019

 

Fotos:  SGB (c) 2000 - 2019


Aufsicht auf der Donauinsel - insbesondere Brandschutz & Grillverbot 2018 / 2019



Standbetreuung & Marktsicherung "1. Margaretner Adventmarkt" 2018


Regenbogenparade - Sicherung von Hermes Phettberg 2018 / 2019

Aus- & Weiterbildungsseminare 2018 im Wiener Arsenal


Sicherung sowie Betreuung & Dokumentation des 1. Wiener Kinderrechtskongresses 2012


Veranstaltung und Aufsicht des Phantasy- & Mittelalterfestes im Prater 2010


Diverse Aufgaben