Bilder und Berichte über die Wiener Wiesn

 

Das Wiener WIESN-Fest sagt DANKE!

 

Am Sonntag, den 14. Oktober 2018 endete das Wiener WIESN-Fest zum achten Mal mit einem Besucherrekord.  Mehr als 400.000 BesucherInnen reisten aus ganz Österreich und den benachbarten Ländern auf die Kaiserwiese in den Wiener Prater.

23 Tage, rund 100 MitarbeiterInnen und 4.400 Arbeitsstunden wurden benötigt, um das gesamte Festgelände entstehen zu lassen. Am 27. September wurde dann endlich das 8. Wiener WIESN-Fest mit fünf Bieranstich-Schlägen durch Bürgermeister Michael Ludwig und Ski-Legende Hans Knauss feierlich eröffnet.
 
18 Tage lang waren rund 650 Mitwirkende im Einsatz. Ein vielseitiges Programm gab es täglich bei freiem Eintritt ab 11:30 Uhr.  Für über 700 Stunden Live-Musik sorgten Die Edlseern, Marc Pircher, Jazz Gitti, Mickie Krause, Münchener Freiheit, Powerkryner, Gery Seidl, Manuel Dospel, Die Kernölamazonen, Udo Wenders, Francine Jordi, The Grandmas, Die Draufgänger, Die Dirndlrocker uvm.
 
Drei Premieren - Kabarett-WIESN, Rock-die-WIESN, Super-MITTWOCH und Sonderevents wie „Die Glorreichen 7“, vier Schlagernachmittage, zwei Seniorentage und die iamstudent-Studentenparty rundeten das Programm ab.
 
Von
26. September - 13. Oktober 2019 heißt es wieder 18 Tage lang – Brauchtum, Tradition und Kultur erleben und gemeinsam feiern.

Wiener Wiesn

 

 

Bilder vom letzten Wiesnsamstag

 

Fotos:  E. Weber (c) 2018

Weiteres über und von der Wiener Wiesn finden Sie HIER